PRETEC

PRETEC zählt zu den Pionieren der Flash basierten Speicher und hat bereits in den 90´er Jahren mit der Auslieferung von Linear Flash PC Cards begonnen und war nach SanDisk der zweite Hersteller von CompactFlash Cards auf Basis von ATA kompatiblen Flash ICs.

Das Produktspektrum von PRETEC ist nahezu einzigartig in seiner Vielfältigkeit und umfasst nahezu alle in der Industrie eingesetzten Bauformen und Speicherarten.

Dabei ist PRETEC einer der weltweit wenigen Hersteller, welche neben den Standard ATA Flash Speicherkarten auch industrielle Linear Flash PC Cards und industrielle SRAM PC Cards herstellt.

Diese langjährige Erfahrung setzt PRETEC auch heute noch in zuverlässige und vor allem langzeitverfügbare Flash Speicher um und stellt damit für kritische Applikationen einen idealen Lieferanten dar.

Gegen mechanische Belastungen bietet PRETEC für viele seiner Produkte ein Metallgehäuse an, welches vom Gehäusedesign und von der Widerstandsfähigkeit seinesgleichen sucht.

Aber auch Eigenschaften wie Wear-Leveling, integriertes Fehlerkorrekturverfahren, Bad-Block-Management u.ä. sind für die komplette Serie an Flash basierten Speicherkarten und Module eine Selbstverständlichkeit.

Hierbei stehen für die unterschiedlichen Schnittstellen nachfolgende Produkte zur Verfügung. Details zu den Produkten finden Sie in der Rubrik Speicherkomponenten).

Gerne stehen wir Ihnen hier auch beratend für die Auswahl eines geeigneten Speichers für Ihre Anwendung zur Verfügung.


SATA / Serial-ATA Schnittstelle:

Industrial 2.5" SATA III SSD (Solid State Disk)

  • Varianten mit SLC und MLC NAND Flash
  • Metallgehäuse Standard Grade 0°C bis +70°C oder Industrial Grade -40°C bis +85°C
  • Optional*: kundenspezifische Anpassungen
  • weitere 2.5" SSDs auf Anfrage


Industrial SATA DOM / microSATA Flash Drive

  • SLC NAND Flash ohne Gehäuse
  • Optional*: Stromzufuhr über SATA, kundenspezifische Anpassungen
  • weitere SATA-DOM auf Anfrage

Industrial mSATA SSDs

  • Varianten mit SLC und MLC NAND Flash
  • Optional*: kundenspezifische Anpassungen

CFast Schnittstelle (SATA):

Industrial 2.5" SATA III SSD (Solid State Disk)

  • Varianten mit SLC und MLC NAND Flash
  • Standard Grade 0°C bis +70°C oder Industrial Grade -40°C bis +85°C
  • Optional*: kundenspezifische Anpassungen

USB Schnittstelle (USB A):

Industrial USB Sticks / Industrial USB Flash Drive

  • Unterschiedliche Semi-Metallgehäuse
  • Varianten mit SLC und MLC NAND Flash
  • Standard Grade 0°C bis +70°C oder Industrial Grade -40°C bis +85°C
  • Optional*: PCB-Only, kundenspezifische Anpassungen
  • weitere USB Sticks auf Anfrage


SD Card / SDHC Card Schnittstelle:

Industrial SD Cards und Industrial SDHC Cards

  • Varianten mit SLC und MLC NAND Flash
  • Standard Grade 0°C bis +70°C oder Industrial Grade -40°C bis +85°C
  • Optional*: kundenspezifische Anpassungen

microSD Card / microSDHC Card Schnittstelle:

Industrial microSD Cards / Industrial microSDHC Cards

  • SLC NAND Flash Industrial Grade -40°C bis +85°C

50pin CompactFlash Card Schnittstelle:

Industrial CompactFlash Cards

  • Varianten mit SLC und MLC NAND Flash
  • Standard Grade 0°C bis +70°C oder Industrial Grade -40°C bis +85°C
  • Optional*: Conformal Coating, Full-Metal-CF Cards, kundenspezifische Anpassungen
  • weitere CompactFlash Cards auf Anfrage


IDE / PATA Schnittstelle:

Industrial IDE DOM / mini IDE Flash Drive (SSD)

  • 40pin und 44pin Variante verfügbar
  • Vertikale Ausführung mit Gehäuse
  • Standard Grade 0°C bis +70°C oder Industrial Grade -40°C bis +85°C
  • Optional*: kundenspezifische Anpassungen
  • weitere IDE DOM auf Anfrage


68pin PCMCIA (PC Card) Schnittstelle:

Industrial ATA PC Cards / Industrial ATA PCMCIA Cards

  • Varianten mit SLC und MLC NAND Flash
  • Standard Grade 0°C bis +70°C oder Industrial Grade -40°C bis +85°C
  • Optional*: Conformal Coating, Full-Metal-ATA Cards, kundenspezifische Anpassungen
  • weitere ATA PC Cards auf Anfrage

Industrial SRAM PC Cards

  • Kompatibel zu Mitsubishi MelCard und PANASONIC SRAM Speicherkarten
  • 3.3V/5.0V oder 5.0V Variante
  • Dual Battery-Design (wechselbar oder aufladbar)
  • Standard Grade, Light Industrial Grade und Industrial Grade
  • Mit oder ohne Attribute Memory
  • Optional*: Metallgehäuse, kundenspezifische Anpassungen

Industrial Linear Flash PC Cards

  • Verfügbar als kompatible Serie zu INTEL Serie II, INTEL Serie II+, INTEL Serie 100, AMD Serie C und AMD Serie D
  • Standard Grade, Light Industrial Grade und Industrial Grade
  • Mit oder ohne Attribute Memory
  • Optional*: kundenspezifische Anpassungen


* nicht alle Optionen sind für alle Serien verfügbar



Erläuterung:

Standard Grade: Dies bezeichnet die Eignung zum Einsatz der industriellen Flash Speicher bei einem operativen Temperaturbereich von 0°C bis +70°C.

Light Industrial Grade: Dies bezeichnet die Eignung zum Einsatz der industriellen Flash Speicher bei einem operativen Temperaturbereich von -20°C bis +85°C.

Industrial Grade: Dies bezeichnet die Eignung zum Einsatz der industriellen Flash Speicher bei einem operativen Temperaturbereich von -40°C bis +85°C.

SLC: Single-Level-Cell Flash, welcher pro Speicherzelle jeweils nur 1 Information abspeichert. Vorteile des SLC Flash gegenüber MLC Flash sind z.B. gesteigerte Lebensdauer, niedrigerer Stromverbrauch und bessere Performance.

MLC: Multi-Level-Cell Flash, welcher pro Speicherzelle 2 Informationen abspeichert. Vorteile des MLC Flash gegenüber SLC Flash ist ein eindeutig besseres Preis-pro-Gigabyte Verhältnis. Eine Eignung für die Applikation sollte vorab geprüft werden.

Wear-Leveling: Hierbei unterscheidet PRETEC je nach Controller zwischen dynamischem, statischem und globalem Wear-Leveling. Details hierzu unter der Rubrik FAQ.